Ab Winter 2022/23 wird es eine neue Möglichkeit geben, sich in Achtsamkeit und Naturverbundenheit zu üben:

WYDA

Das ist die Europäische Lehre, wie wir sie vom fernöstlichen Yoga oder QiGong kennen.
In der Paxis werden meditative Körperübungen ausgeführt, welche die drei Hauptenergiezentren (Mental-, Emotional-, Vital-Feld) ansprechen. 
Ein wichtiger Bestandteil dieser Praxis sind die Naturelemente, die verstärkend wirken.

Mehr Infos zu WYDA findest du hier.

In kleinen Gruppen (max. 10 Teilnehmende) oder/und individuellen Privatstunden
s
tärkst du deine Gesundheit und förderst dein Wohlbefinden.

Ort: folgt

Termine: folgen

Dauer: rund 90 Minuten pro Einheit

Kosten: tbd

(Zahlung vor Ort passend in bar oder per Twint)